Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/liveisnotfair

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vergangenheit (2)

In den Herbstfeien der 8. Klasse fügte ein Frend vom Karate 2 Jungen in den Chat hinzu. Den einen fand ich sehr sympatisch und wir telefonierten zusammen und schauten uns per sye unsere Lieblngsserie zusammen an. Dannach telefonierten wir nie wieder weil er nie online wahr jedoch war es schön gewesen ^^. Ich konnte jedoch den Jungen aus meiner immer noch nicht vergessen und hatte weiter Depressionen.

Dann plötzlich schrieb mich der andere Junge aus dem Chat an. Wir fanden uns mit der Zeit ganz sympatisch und fingen immer mehr anzu schreiben. Irgendwann telten wir zusammen und irgendwann machten wir auch die Webcam an. Er erfuhr mit der Zeit immer mehr von meinen Depressionen und ich merkte das er kiffte. Aber er ist und war nicht Abhängig. Ich fand es nicht schlimm aber war auch nicht begeistert. Jehmehr ich mit ihm telefonierte und schrieb desto besser ging es mir. Er war ein richtig guter Freund für mich geworden. Nach ein Wochen nach denen wir zusame gechrieben hatten, bekam ich vondem Freund von Karate de Frage ob ich jetz mit ihm zusammen sei. Ich hatte über diese Idee nie nachgedacht und desto mehr ich darüber nachdachte, desto mehr wurde mir klar wie viel dieser Mensch mir geholfen hatte über mein Depressionen hinwegzu kommen und wie sehr ich ihn mochte.    Später dann traute ich mich ihn zu fagen was er für mich epfinde. Er schrieb mir I You. In diesem Momment dachte ich nichtiter darüber nach und war über glücklich.

 

12.9.14 21:53


Werbung


Vergangenheit

Hey das ist mein erster Blog den ich schreibe und eigentlich denke ich nicht das dieser irgendwie aufregend ist oder für Leute interrestant,doch wollte ich eine Erinerrung an mich und mein Leben setzen.

 

Ich kam in die 7. Klasse und verliebte mich Halsüberkopf in einen Jungen außmeiner Klasse. Am Anfang kannten wir uns kaum, doch ich freundete mich mit seiner besten Freundin an und kam ihm so näher.

Wir gingen zusammen ins Kino und unternahmen zusammen etwas, aber doch nie allein. Er bekam es nie mit das ich auf ihn stand. Egal wie oft wir gefragt wurden er sagte immer nein. Und dann kam diese neue in unsere Klasse, ich wusste nicht was er an ihr fand und für mich war es unerträglich immer seinen Blicken zu ihr zu Folgen. Und zum gleichen Zeitpunkt fingen meine Eltern an sich zu Streiten und kamen auf die Idee das sie sich trennen wollten. Auch bemerkte ich das mich meine Hobbies: Karate und Gitarre soin Anspruch nahmen das ich kaum Freunde hatte. Es ging mir Tag zu Tag schlechter.

Ich bekam Depressionen und fing an mich zu ritzen nebenbei freundete ein Mädchen aus meiner Klasse sich mit mir an, sie wollte mir helfen & das tat sie auch irgendwie. Ich machte mir neue Hoffnungen bei ihm bis... diese neue Freundin ihm schrieb das ich ihn liebte und ob er mit mir zusammen sein wolle. Natürlich war seine Antwort Nein und so verfiel ich wieder in die Depressions Phase, alle Hoffnungen an die ich mi9ch so sehr geklammert hatte waren weg.

Doch meine Freundin wollte es glaub ich nicht Wahr haben das sie alles kaputt gemacht hatte und entschuldigte sich nicht ein mal.

Obwohl er nun wusste das ich auf ihn stand kam er mir trotzdem näher und mir wurde es immer schieriger sein Verhalten einzuschätzen. 

Mir ging es echt schlecht.

 

12.9.14 21:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung